Pressekurs 2009

Das Ah! und Oh! der Pressearbeit

Pressekurs 2009

Seminar zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Künstler/-innen und Kulturschaffende

  • Texten für die Presse (mit praktischen Übungen)
  • Welche Anlässe eignen sich für die Medienarbeit?
  • Was ist ein Verteiler?
  • Presseeinladung, Interview und Pressekonferenzen
  • Abläufe in Redaktionen (Redaktions- und Druckereibesuch)
  • Hörfunk und Fernsehen
  • Logos, Flyer, Plakate und Co.

Ort: BSF e.V., Damaschkeweg 96, 35039 Marburg.
Vom 26. Mai 2009 – 28. Juli 2009 / 10 Termine
Jeweils 17.30 Uhr – 20.00 Uhr
(auf Wunsch auch Blockseminare)

Image- und Öffentlichkeitsarbeit sind wichtige Erfolgsfaktoren auch für Künstler/-innen und Organisationen, die im kulturellen Bereich tätig sind. Dazu brauchen sie eine aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wenn Sie (ehrenamtliche/r) Mitarbeiterin oder Mitarbeiter eines Kulturbetriebes oder selbständige Künstlerin oder Künstler sind, können Sie an der Schulung „Ah! und Oh! der Pressearbeit“ teilnehmen. Sie werden mit maximal 9 weiteren Kulturschaffenden fit gemacht für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Gemeinsam mit der Seminarleitung bestimmen Sie und die anderen Teilnehmer/-innen die Themenschwerpunkte und arbeiten nach Wunsch auch an Ihren konkreten Projekten.

Das Projekt „Kultur und Kulturen“ im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ fördert die Teilnahme an der Schulung, so dass diese für nur 25 € pro Person angeboten werden kann.

Weitere Informationen bei: Petra Krines
Seminarleitung/PR-Beraterin (DAPR)
Tel: 06422 – 899 543
krines@k3-marburg.de