Aktuelles

Sehnsucht nach Stille im Kunstmobil

Die nächste Ausstellung im Kunstmobil beginnt demnächst. Ab Dienstag, 8.September 2020 ist die Fotoausstellung Sehnsucht nach Stille von Angelika Schönborn im Kunstmobil auf dem BSF-Gelände, Damaschkeweg 96 zu sehen.

Sehnsucht nach Stille greift die äußerst widersprüchliche Situation auf, in der wir uns in der Zeit des Lockdowns der Corona-Krise befunden haben. Einerseits herrschte draußen auf den Straßen eine ungekannte Stille. Zu Hause hingegen waren die Menschen plötzlich in der Situation, keinen Rückzugsort mehr zu haben. Vielen ist es so ergangen, dass sie eine bis dahin kaum gekannte Sehnsucht nach Stille empfunden haben.
Diese Foto-Ausstellung soll eine Einladung sein, über die Bilder-Betrachtung einen kostbaren Moment von Ruhe und Stille zurückzugewinnen.

Mit der Ausstellung stellt sich Angelika Schönborn auch als neue Mitarbeiterin im Projekt „Kultur & Kulturen“ des Netzwerk Richtsberg vor.

Wir freuen uns als Netzwerk Richtsberg, zur Midissage am Freitag, 18.September 2020 ab 18 Uhr vor dem Kunstmobil einzuladen. So wird es uns möglich sein, gemeinsam die Ausstellung zu eröffnen und trotzdem den gebotenen Abstand einzuhalten. Eröffnet wird die Midissage von Kirsten Dinnebier, Stadträtin und 1.Vorsitzende des Netzwerk Richtsberg sowie der Ortsvorsteherin Erika Lotz-Halilovic.

Die Ausstellung ist ab 8.9.2020 bis zum 25.9.2020 während der Öffnungszeiten des BSF e.V. von montags bis freitags zu sehen.


Zur Zeit sind keine Veranstaltungen in Planung. Bitte schauen Sie später noch einmal vorbei.