Tag der kulturellen Vielfalt 2012

Am 03. Oktober 2012 wurden die KFZ-Bühne und die Schulstraße zum dritten mal zu einem Schauplatz der kulturellen Vielfalt Marburgs. Der Ausländerbeirat und Netzwerk Richtsberg e.V. mit dem Projekt Kultur und Kulturen luden zu einem Nachmittag voller Bühnenauftritte, Workshops, Mitmachaktionen für Kinder, Informationen zu Marburger internationalen Vereinen und kulinarischer Angebote aus aller Welt ein.

Facettenreiche Hip Hop Performance der Crew „Le Gorille de la Rue“, französische Orchestermusik von GOM; mitreißende Folkloretänze aus den Philippinen, Russland und Usbekistan; junge Sänger aus der Ukraine, Kolumbien und Bolivien; Salsa, Flamenco, Capoeira – von Rap bis Ballette, von Irland bis Afrika, die ganze Vielfalt der internationalen Künstler kam zur Geltung an diesem Tag.

In der Schulstraße blühte die Vielfalt mit interessanten Infoständen und Workshops auf: Schatzkiste der Religionen, japanische Tee-Zeremonie, peruanischer Schmuck und Panflöte-Schule, Mokka-Zelt von Hadara, Cuba Latin Percussion-Workshop, „Interkultureller Kleiderschrank“ und eine deutsch-russische Modenschau.

Kinder erwarteten viele Aktionen zum Mitmachen und artistische Unterhaltung: Semillita & Chespita aus Peru, Jongleur Coolumbus, KinderKulturKarawane und russische Volksmärchen im Puppentheater gehörten unter anderem zum Programm.

Eine kulinarische Weltreise rundete den Tag ab. Dieses Jahr ging es nach Armenien, Frankreich, Eritrea, Russland, Palästina, Lateinamerika, Afghanistan, Iran, auf die Philippinen, in die Türkei, und nach Japan.

Den krönenden Abschluss bildete eine Feuershow der Feuerbändiger von Phönix Nocta mit einem Ungarischen Feuertanz.

„Willkommen in unserer Kultur: Kommt vorbei, schaut rein, macht mit!“

Eintritt frei. Beginn 13:00 Uhr

Plakat und Programm hier als PDF herunterladen